Funke, Helene I Jünglingskopf - 1935

  • Im Angebot
  • Normaler Preis €1.800,00
inkl. MwSt.


HELENE FUNKE

JÜNGLINGSKOPF 

_

Datiert 1935

Kaltnadelradierung / Papier

27,3 x 21 cm 

Druck Nr. 8

_

Dieses Bildnis eines jungen Mannes belegt eindrucksvoll Funkes druckgrafisches Können. Der nach oben gerichtete Blick und die markant ausgearbeitete Augenpartie evozieren ein Bild der Hoffnung. Die Expressivität Funkes geht in ihren druckgrafischen Arbeiten nicht verloren – im Gegenteil: der expressive Duktus kommt besonders gut zur Geltung. Während Funke gewisse Gesichtspartien kraftvoll akzentuiert, zeugen wiederum andere Bereiche des Portraits von einer schwungvollen Offenheit. 

Funke lebte nach ihrer Pariser Phase zu dieser Zeit bereits in Wien, beteiligte sich als anerkannte Künstlerin an vielen Ausstellungen und erhielt 1928 den Österreichischen Staatspreis.

Dokumentiert:  Peter Funke, Die Malerin Helene Funke, Leben und Werk, Wien 2011, S. 238.

_

Weitere Informationen zu Helene Funke finden Sie hier.